Caspar soll zurück nach Hause - Offener Brief
   
Caspar und Gaby
  Offener Brief
  Beitrag bei TierTV
  !!!Update!!! Der aktuelle Stand!
  Der Kampf um die eigenen Katzen!
  Und der Kampf geht weiter!
  Deine Stimme
  Bilder von Caspar
  Das Forum
  Banner
  Kontakt
  Forum zum Diskutieren

Alle die bisher regen Anteil an Caspars Schicksal genommen haben, wünschen sich nur das er wieder zurück zu seinem rechtmäßigen Frauchen Gaby darf:

Hier ein offener Brief an die neue Besitzerin von Caspar:


Liebe Frau Wille,

wir alle verfolgen schon seit längerer Zeit die Geschichte von Caspar. Wir verstehen, dass Sie mittlerweile bestimmt sehr an dem Kater hängen. Aber Gaby liebt ihre Fellnasen, und hat bei der vereinbarten vorübergehenden Unterbringung nie daran gedacht,die Katzen jemals dauerhaft abzugeben. Die Umstände unter denen Caspar zu Ihnen kam, waren sehr unglücklich. Das lag nicht an Ihnen, sondern geht zur Lasten des Katzenschutzvereins 'Samtpfoten Neu-Kölln e.V. Dieser Verein hat Caspar an Sie vermittelt. Aber mittlerweile wissen Sie, dass dies nicht rechtens war.


Gaby leidet sehr unter der Tatsache, dass sie von Caspar getrennt wurde. Auch seine Katzenfreundin Madonna würde ihn gerne wieder begrüßen. Gaby verkraftet die Trennung nur schwer, sie ist sehr unglücklich.


Wir möchten Ihnen auch keine Vorwürfe machen, sondern sie aus tiefstem Herzen darum bitten, Caspar wieder an Gaby zu übergeben.


Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Bitte nachkommen. Gern unterstützen wir sie dabei, dass eine andere Katze auf anständigem Weg ihr Zuhause bei ihnen findet.


Bitte Frau Wille, machen Sie Gaby wieder glücklich und geben sie ihr Caspar zurück!


Mit freundlichen Grüßen

von allen die Gaby unterstützen.

Bitte tragt euch alle unter "Deine Stimme" ein!

   
Heute waren schon 6 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=